Bildergalerie

Blau gemacht

Blau ist eine Farbe, die mich persönlich sehr anspricht. Darum wollte ich euch heute mal eine Facette dieser Farbe zeigen.

Blau ist nämlich nicht immer gleich Blau. Für die Neugestaltung eines Gästezimmers habe ich mich entschieden ein frisches Graublau zu wählen. Der anthrazitfarbene Teppichboden und die Tür in Ahornoptik waren vorgegeben. Frisch und einladend sollte es werden. Hier sollen sich Gäste wohl fühlen. Ein helles Blau mit einer Tendenz ins Petrol schien mir da passend. Auch die Naturtöne von Ahorn und Sand passen sich ganz still und leise ein und bilden so ein harmonisches ganzes.

Ein perfekter Ort um mal ein paar Tage blau zu machen.

Bildergalerie

12tel Blick im Juli

Der ewige Kreislauf von Wachstum und Vergang hat auch bei uns jetzt so richtig Fahrt aufgenommen. Wie man an dem Mais sehr schön sehen kann. Ist es nicht erschreckend was mit Mais in nur einem Monat passieren kann?
Aber auch unsere Hochbeet haben in diesem Monat noch mal ordentlich zugelegt. Was wir gesät haben können wir jetzt ernten.
Da kommt uns diese Jahr der viele Regen zu gute. Bisher hatte ich noch nicht viel Arbeit mit gießen. Und wenn es doch mal etwas trockener wird im den Hochbeeten, dann sind die Regentonnen fast immer voll.

Aber das ist bekanntlich nicht überall so. In den Katastrophengebieten wurde das heilbringende Wasser zu einem Unheil. Hier müssen wir ernten, was wir gesät haben. Dieses Unheil haben wir alle gesät.

Diesen Artikel habe ich mit dem 12tel Blick von verfuchstundzugenäht verlinkt. Hier könnt ihr bei Interesse nochmal alles über diese tolle Projekt nachlesen