12tel Blick im April

12tel Blick April 15

Nun ist der April auch schon vorbei und der Frühling schleicht sich so langsam aber sicher ein.
Diesen 12tel Blick habe ich am frühen Abend des 18.4.15 gemacht, da es der perfekte Apriltag war. Wie man auf dem Bild erkennen kann hat mein Mann den ganzen Tag die Liege mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet. Schaut doch gleich viel besser aus. Wie man auf dem Bild nicht sehen kann hat er auch gleich den ganzen Hof mit sauber gemacht. Fleißiges Kerlchen. Nachdem die Liege nun aussah wie neu durfte ein bisschen Deko nicht fehlen.
Ich habe derweil meine Kräuter und Blumen eingepflanzt und habe mich gefreut wie viele es durch den Winter geschafft haben. Wenn auch nur knapp.
Auch die Kastanie hat nun schon einige Blätter bekommen, wenn auch die Blüten noch auf sich warten lassen. Was man von der Forsythie nicht behaupten kann. Die legt sich schon mächtig ins Zeug.

Wie zu Anfang schon erwähnt habe ich die Aufnahme am frühen Abend gemacht. Das kann man am Lichteinfall und den langen Schatten auf Hof und Rasen gut sehen. Dadurch bekommt so ein Bild gleich eine ganz andere Atmosphäre. Wenn man sich ein bisschen in diese Abendstimmung einfühlt kann man fast das Grillfleisch riechen. Wir haben an dem Abend nämlich angegrillt und sind so lange draußen geblieben, bis es zu kalt wurde. Das war allerdings relativ schnell. Es ist halt noch April.

Diesen Artikel werde ich morgen dem Blog von Tabea Heinicker verlinkt. Hier könnt ihr bei Interesse nochmal alles über diese tolle Projekt nachlesen.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. …den ganzen Tag die Liege mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet… oh ja , das war harte Arbeit!! 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.