Halliglüüd – Erzähltes Leben

Halliglüüd – Erzähltes Leben

Von Christiane Jenemann

Ich kann mir wirklich nicht erklären woher meine Sehnsucht nach der Nordsee und ihren kleinen nordfriesischen Insel und insbesondere der Halligen kommt. Obwohl ich noch nie auf einer Hallig war bin ich doch von ihnen fasziniert. Ich wollte sogar auf einer Hallig heiraten. Aber meine Mama hat mich dann doch umgestimmt und so haben wir auf Pellworm geheiratet, was einer Hallig wohl am nächsten kommt. Da gab es dann wenigstens auch einen Bäcker.
Ich vermute mal was mich an den norddeutschen Halligen so begeistert ist der Wunsch nach Ruhe und Einsamkeit. In eine Welt einzutauchen ohne Stress und Hecktick, in der die Menschen aufhören Fragen zu stellen.
Dieses Glück hatte Christiane Jenemann. Sie Lebt seit 10 Jahren als Zugereiste auf Hallig Hooge. Und wie dass so ist, wenn man dieses außergewöhnliche Leben nicht kennt, ist man erstmal neugierig: „Wie das Leben früher hier wohl war. Aber auch wie das Halligleben heute aussieht.“ Diese Fragen und viele mehr hat sie den Bewohnern von Nordstrandischmoor, Gröde, Oland, Langneß und Hooge gestellt. Viele, vor allem die Alten haben ihr ihre Geschichten erzählt und immer wieder betont: „Hätten wir das man aufgeschrieben!“ Und so hat sie sich hingesetzt und all die alten und neuen Geschichten über das Leben auf den Halligen niedergeschrieben.
Dieses Buch ist eine wunderbar ausgewogene Zusammenfassung aus erzählter Geschichte der Insulaner  und detaillierten Anmerkungen der Autorin. Das ganze wird mit sowohl aktuellen, wie auch alten Bildern wunderschön belebt.
Besonders eindrucksvoll finde ich die Berichte über die Sturmfluten und wie die Menschen damit lebten. Hier wird sehr eindrucksvoll deutlich, dass sich das Leben auf den Halligen auch bis heute noch um viel wesentlichere Probleme dreht, als das der meisten Städter. Vielleicht ist es gerade das was mir am Leben an und mit der Nordsee so gut gefällt. Der Alltag dort ist einfach viel geerdeter und konzentriert auf die wichtigen Dinge im Leben.

Halliglüüd_4

Wenn ihre so wie ich gerne zuhört wenn die Alten erzählen ist dieses Buch genau das richtige. Und ich finde es toll, dass diese Geschichten aufgeschrieben wurden und so niemals vergessen werden.

Vielen Dank Christiane Jenemann.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.