12tel Blick im Dezember

12tel Blick Dezember 15

Nach Weihnachten ist ja bekanntlich vor Weihnachten. Aber irgendwie bin ich dieses Jahr garnicht so böse das es rum ist. Diese Jahr wollte sich die heimelige Weihnachtsstimmung trotz aller Bemühungen nicht einstellen. Ich schiebe das jetzt mal auf die sehr unweihnachtlichen Temperaturen. Den 12tel Blick im Dezember habe ich auch extra am 24sten aufgenommen. Zum Glück war auch es schön sonnig, wenn mir Schnee auch lieber gewesen wär. Aber das kann man sich halt nicht aussuchen.

Trotz allem war es ein sehr schönes Weihnachtsfest und ich werde mich wahrscheinlich noch lange an der 2ter Feiertag zurückerinnern. Da war die  wilde Horde in voller Stärke bei uns zum weihnachtlichen Frühstück geladen. Wie schon einige mal erwähnt haben wir ja keine Kinder. Da ist es dann umso schöner, wenn meine kleine Nichte uns besuchen kommt. Es  ist immer so ein magisches Funkeln in den Kinderaugen, wenn sie das Geschenkpapier mit ihren kleinen Händen aufreißen, um sich nach getaner Arbeit direkt dem nächsten Packet zu widmen. Da ist das auspacken spannender als das was drin ist.

So geht das Jahr 2015 nun zur Neige. Aber keine Angst… ich werde mich mit einem Rückblick noch gebührend verabschieden.

Diesen Artikel habe ich mit dem Blog von Tabea Heinicker verlinkt. Hier könnt ihr bei Interesse nochmal alles über diese tolle Projekt nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.