Freigang

Gestern hatte unser beiden Fellnasen Jesse und Johann das erste mal Freigang.

Erst waren sie noch ein bisschen ängstlich und unschlüssig. Da drin war es ja auch ganz nett. Aber dann ging auch schon das Abenteuer los.

Nachdem sie sich erstmal vom Podest runter getraut haben und das erstmal seit fast einem Jahr Sand unter den Pfoten gespürt und die Nasen ins Grass gedrückt haben, waren sie nur noch schwer zu bewegen Abends wieder ins sichere Katzendomizil zu kommen.

freigang_10

So ein kleiner Kater und so ein weites Land. Jetzt heißt es loslassen lernen

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 12tel Blick im Oktober | Gute Stube

  2. Freue mich sehr , das die kleinen Räuber sich so gut bei Euch eingelebt haben.
    Tolle Fotos.
    Bis bald

    Simone

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.