In letzter Minute

Mark Twain hat gesagt: „Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig. Aber es gibt sie und so habe ich es auf den letzten Drücker noch geschafft, ein paar kleine Geschenke für liebe Freund zu basteln, die man Weihnachten eigentlich gar nicht sieht, man ihnen aber trotzdem sagen möchte das man an sie gedacht hat.

holzkugelstern_4

Aber diese simplen wie schönen kleinen Holzkugelsterne eignen sich nicht nur als kleine Aufmerksamkeit. Man kann mit ihnen auch ganz wunderbar Geschenkverpackungen verzieren. Und wenn man dann alle beschenkt hat und immer noch Sterne übrig sind häng man sie einfach an den eigenen Tannenaum. Ein wirklich vielseitiger kleiner Stern.

holzkugelstern_5

Wobei mir der große Stern mit den naturbelassenen Kugeln am besten gefällt. Aber da ich diese Jahr, wie ja schon erwähnt, etwas spät dran war mit meiner vorweihnachtlichen Bastelaktion, habe ich leider von den großen Kugel nur noch genug für gerade mal einen Stern bekommen. Ich habe das dumpfe Gefühl, den hat dieses Jahr ganz OWL gebastelt. Das hat man dann halt davon, wenn man alles auf in der letzten Minute macht. Das passiert mir nächstes Jahr nicht nochmal 😉

holzkugelstern_6

Wenn ihr diesen fabelhaften Stern nachrasten wollt, dann findet ihr hier die Anleitung.

Verlinkt mit Mittwoch mag ich.

 

 

 

 

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Kati,
    -lichen Dank für diesen wunderschönen, kreativen Holzkugelstern. Er hat uns ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und hängt unter unserer Papierleuchte überm Küchentisch. Wir denken an Euch und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im neuen Jahr. Viele liebe Grüße
    Mareike

    Antworten

  2. Das Herz ❤️Symbol ist nicht gesendet in meinem ersten Kommentar. Darum hier schriftlich: Herzlichen Dank für den schönen Stern ⭐️

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.