Häkeldecke in hellgrau

Da ich letztes Jahr krankheitsbedingt sehr lange zuhause war habe ich mir ein Projekt vorgenommen, das hoffentlich etwas länger dauert. Außerdem wollte ich auch mal etwas anderes häkeln als immer nur Kissen. Und so entschied ich mich für diese wunderschöne kleine Häkeldecke, dessen Anleitung ich in der Simply Häkeln 05/15 gefunden habe.

Ich war total begeistert von dem Muster und noch begeisterter als ich gesehen habe das man sich die alten Ausgaben noch Online bestellen kann.
Den Vorschlag bezüglich des Materials habe ich aus Kostengründen einfach mal ignoriert. Stattdessen habe ich mich für ein Wollegemisch aus 60% Baumwolle und 40% Polyacryl entschieden, das im Superschnäppchen nur 2€ pro Knäul kostet und dazu wunderbar weich ist. So kam ich bei einem Wolleverbrauch von 22 Knäulen zwar auf einen Materialwert von 44€, aber ich finde das ist noch vertretbar. Immerhin hat meine erste Decke das stolze Maß von 140cm x100cm. Für den Anfang doch ganz gut. Und auch sehr gut zum Anfangen. Das Muster setzt sich ausschließlich aus Stäbchen, Büschelmaschen und so Muscheldingern zusammen, die aber auch nicht weiter schwer sind und jedem Anfänger leicht von der Hand gehen sollten. Außerdem wird jede Maschenart in der Anleitung nochmal explizit beschrieben. Also alles absolut Narrensicher.

Verlinkt mit: Handmade on tuesdayCreadienstag und Häkelliebe

 

 

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Diese Decke ist eine Augenweide. 🙂
    Ich hoffe es ist nicht ungebührlich wenn ich Dich um die Anleitung bitte.
    Ich habe weder bei Amazon noch bei Ebay das Heft 05/15 gefunden.
    Vielen lieben Dank im Voraus und

    liebe Grüße
    WaltraudD

    Antworten

  2. Guten Abend,ist es irgendwie möglich an die Anleitung zu können?Suche verzweifelt nach einer tollen Häkeldecke…habe schon Bücher bestellt um Anleitungen zu finden,Acer nichts richtiges dabei.Lueben Gruß Nicole Winkler.

    Antworten

  3. Hallo,

    auch ich finde diese Decke super schön! Ein Schmuckstück! Wie einige vor mir habe ich das Pech die Ausgabe nicht mehr zu finden, darf ich auch nach der Anleitung fragen?

    herzlichen Dank
    Martina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.